Einreisebestimmungen & Wege zum PR in Panama

Panama heißt jedes Jahr Hunderte von ausländischen Staatsbürgern willkommen, und das Land verfügt über einen großzügigen Rahmen für die Unterbringung ausländischer Forscher. Die Einreisebestimmungen Panama für Deutsche  sind ähnlich wie die als internationaler Besucher: Sie problemlos für 90-180 Tage nach Panama auswandern, ohne ein Visum zu beantragen. Zu beachten ist, dass sich die Einreisebestimmungen ohne Vorwarnung ändern können, daher sollten Sie sich vor der Einreise über die Vorschriften informieren. Aufgrund der aktuellen Pandemie hat Panama Einreisebestimmungen, die wir im Folgenden erläutern.

Einreisebestimmungen

Sie brauchen kein Visum, um als Besucher nach Panama auszuwandern, aber Sie benötigen eine elektronische eidesstattliche Erklärung über Ihren Gesundheitszustand, die Sie vor der Einreise in das Land ausfüllen müssen. Das Formular für die eidesstattliche Erklärung ist auf der Website von Panama verfügbar und generiert einen QR-Code, der bei der Ankunft am Flughafen Panama City Tocumen gescannt wird. Die App enthält alle aktuellen Informationen über Reisebeschränkungen, zugelassene Labors für COVID-19-Tests und Impfstoffinformationen. Sie enthält auch einen Abschnitt mit Daten wie Impfinformationen und durchgeführte Tests.

Testanforderungen

Falls Sie nicht vollständig geimpft sind, müssen Sie die Covid-Tests durchführen lassen, die bei der Einreise durchgeführt werden. Panama ist dafür bekannt, dass die Einreise nach Panama verweigert wird, wenn Sie nicht bereits ein negatives COVID-19-Testergebnis vorweisen können. Wenn Sie vollständig geimpft sind, können Sie nach Panama einreisen, ohne dass Sie einen Test machen oder in Quarantäne gehen müssen. Um als “vollständig geimpft” zu gelten, müssen Sie einen Nachweis über ein abgeschlossenes Impfprogramm vorlegen und vor der Einreise das Formular “Eidesstattliche Erklärung für Reisende” ausfüllen.

Wie erhält man ein Residenzvisum?

Sie können ein Aufenthaltsvisum erhalten, wenn Sie eine Mindestinvestition von 40.000 $ tätigen. Die Investition muss in ein offizielles Wiederaufforstungsprojekt fließen, um sich für das goldene Visum zu qualifizieren. Wenn es gelingt, ein goldenes Visum zu erhalten, wird dem Ehepartner und den unterhaltsberechtigten Kindern ein Aufenthaltsvisum angeboten und sie können sich schließlich für die Staatsbürgerschaft qualifizieren.

Dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Daueraufenthaltsgenehmigung in Panama zu erhalten. Die kostengünstigste Variante ist die Investition in ein von der Regierung zertifiziertes Projekt für erneuerbare Energien für 80.000 Dollar. Außerdem müssen die Investoren fünf Hektar Land besitzen. Panamas Daueraufenthalt über Immobilieninvestitionen ist ebenfalls sehr beliebt, wenn eine Einzelperson eine Immobilie für 300.000 Dollar plus Gebühren kauft.

Alternative Programme

Es gibt noch andere Möglichkeiten, wie man sich nach Panama auswandern kann, aber das Verfahren dauert mindestens fünf Jahre. Unter Umständen müssen Sie eine gewisse Bindung an das Land als ständigen Wohnsitz, Spanischkenntnisse und Kenntnisse der panamaischen Geschichte, Kultur und Werte nachweisen.

panama friendly nations visa

auswandern nach panama

panama steuern

Panama Immobilien

Related Articles

Responses